Aufteilung der Gesamtvorhabens in 6 Bauabschnitte

in 2018 und 2019 Sanierungsmaßnahmen an der inneren Ruinenwand in Richtung Westen durchgeführt

Vermessungstechnische Aufnahme der gesamten Ruinenanlage als digitale 3D-Vermessung

Exakte Grundlage für weitere Planung und Bauausführung

Bauabschnitt 1 – Bereich zwischen Turm I und Turm II     inklusive beider Türme an der Westseite des Geländes

Mauersanierungen

Gerüstbauarbeiten

Anbau Stahl-Gitterrosttreppe

Bauabschnitt 8 – untere nördliche Umfassung zwischen Ehrenmal und Turm V sowie vom Ehrenmal in Richtung Turm I (Außenmauer

Mauersanierung

Gerüstbauarbeiten

Bauabschnitt 2 – Bereich zwischen Turm II und Turm III inklusive Turm III an der Südwestseite des Geländes

Mauersanierungen

Gerüstbauarbeiten

Wegebau

Bauabschnitt 2 – Bereich zwischen Turm II und Turm III inklusive Turm III an der Südwestseite des Geländes

Besonderheiten :  Sanierung Turm 3 entweder durch:

  1. Sicherungskonstruktion durch Stahleinbauten als                                Gitterrosttreppe mit Aussichtsplattform 

  2. Sicherungskonstruktion durch Neuaufbau eines Kegeldaches 

Entscheidung/Anregungen

Bauabschnitt 6 – Bereich an der Nordseite des Geländes

Mauersanierung

Gerüstbauarbeiten

Wegebau

Treppenbau in Wegen

 

Bauabschnitt 5 – Königswand- Bereich östlich der Freilichtbühne

Mauersanierungen

Gerüstbauarbeiten

Wegebau

 

Bauabschnitt  7 – Sanierung im Bereich Freilichtbühne inklusive Kellerdecke und Sanierung der Kellerräume

Rückbau vorhandener Betonböden

Ertüchtigung Kellergewölbe

Abdichtung und Neuaufbau der Deckenbeläge

Vorbereitung von Flächen für eine Bühnenkonstruktion

 

Bauabschnitt  7 – Sanierung im Bereich Freilichtbühne inklusive Kellerdecke und Sanierung der Kellerräume

Besonderheit:  Vorschläge und Anregungen zur Positionierung und Ausrichtung der neuen Bühne ausdrücklich erwünscht !