3.2.2024

Fasching in Elsterberg

Des Motto -Der Orden -Das Vorprogramm -Die Gäste -Der offizielle Teil -Die Bütt – Das Programm

11.2.2024

Neu entdeckt, ein Wasserauslauf zur Elster in der Bahnhofstraße. Wo kommt wohl das ganze Wasser her?

Eine Andwort von Ulli H.

Lutz fragt auf dem Bild wo das ganze Wasser herkommt? Das ist Grundwasser ,wenn die Elster hoch ist läuft das in deren Brunnen, wird über das Rohr abgepumpt, sollte die Pumpe mal ausfallen säuft der Netto ab und wir vielleicht auch

12.2.2024

In Vorbereitung des Rosenmontagsumzuges in Greiz war Dagmar Frederic auf Einladung von Michael Czerwenka zu Gast in der Gaststätte Piccolo in Coschütz.

12.2.2024

Rosenmontagsumzug in Greiz

Festkomitee
Zugmarschall Micha mit Frau und Dagmar Frederic
EFC
Dagmar und ihr Klaus

15.2.2024

Trainingslageraufenthalt der Fußball-Männer im Kiez in Schneeberg

Endlich war es wieder soweit: nach winterlicher Pause ging‘s für die Spieler der 1.,2.Mannschaft sowie Alten Herren in den Kiez nach Schneeberg, den man an dem Wochenende komplett für sich allein hatte. Trotzgrauen Winterwetters hatten die Übungsleiter Matthias Hahn, Marcel Görner und Carsten Sänger ein umfangreiches Trainingsprogramm vorbereitet.

Neben drei Trainingseinheiten auf dem Kiez-eigenen Kunstrasenplatz ging‘s auch zu einer Einheit in die angrenzende Polizeisport-Turnhalle. Natürlich gab es auch Diskussionen zu den Zielen der Rückrunde und zur neuen Saison.  Auch ein Fußballtip-Gewinnspiel sorgte für das Unterhaltungsprogramm.  Aus verschiedenen Ligen wurden Spiele ausgewählt bei denen das Ergebnis eingetragen werden musste.  Sieger wurde Alexander Schmiedl, der seinen Gewinn gleich für eine Trainingseinheit im Elsterberger Sportpark stiftete.

Auch der Spaßfaktor war nicht zu kurz gekommen und es zeigte sich, wie gut die Harmonie zw. jung und Alt funktionierte. Sei es beim gemeinsamen sportlichen Wettstreit auf dem Platz, beim gemütlichen Skatspiel

 

Bild 2:                  Gruppenbild der Teilnehmer zum Trainingslager 2024
Bild 4:                  Gute Laune auch bei den Übungsleitern Carsten Sänger (1.v.l.) und Cheftrainer Matthias Hahn ( 3.vl.)