• 01. Mai (Sonntag) Erster Mai, Tag der Arbeit

  • 26. Mai (Donnerstag) Christi Himmelfahrt

Tag des Grundgesetzes 2022
23. Mai 2022 in Deutschland

Deckblatt einer Ausgabe des Grundgesetzes, im Hintergrund ein Auszug aus Artikel 1.
Komposition: kleiner-kalender.de; Hintergrundbild: spuno, Lizenz: iStockphoto
Der Tag des Grundgesetzes ist der Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland 1949 und findet 2022 am 23. Mai statt. Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, die geltende „Verfassung der Deutschen“, ist die rechtliche und politische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland.

Im Auftrag der drei westlichen Besatzungsmächte erarbeitet, wurde das Grundgesetz 1949 vom Parlamentarischen Rat für die Bundesrepublik Deutschland verabschiedete. Mit dem Namen „Grundgesetz“ wurde vor allem der vorübergehende Charakter des Verfassungstextes deutlich gemacht. Das Grundgesetz sollte als Provisorium solange gelten, bis die Teilung Deutschlands ein Ende fände. Anschließend sollte es durch eine Verfassung ersetzt werden, die sich die Bürger Deutschlands in freier Selbstbestimmung geben würden. Der Text „Tag des Grundgesetzes“ wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.